Die Tierfotografie ist meine absolute Passion. 
Ich habe große Achtung vor der Einhaltung geltender Schutzbestimmungen von Gebieten und den darin lebenden Tieren, deren Schutz und deren Lebensräume haben absoluten Vorrang. Insbesondere achte ich darauf, dass brütende Vögel nicht gestört werden.  «Verantwortungsvolle Tierfotografie» ist Bestandteil meines Denkens, Fühlens und Handelns. 
Mit viel Geduld, geschulter Warnehmung und Leidenschaft für Tiere in ihren Lebensräumen erfreue ich mich an jedem für mich gelungenen Foto.

Durch Beobachtung nehme ich Kontakt zu den Tieren auf, ganz intensiv in der Makrofotografie. Ich stelle keine Serien in meiner Kamera ein, sondern warte auf den richtigen Moment, den Auslöser zu bedienen, ein Relikt aus der analogen Zeit. Daher benötige ich auch keine weitere aufwändige Bildbearbeitung bis auf moderate Anpassungen, wenn diese die Bildaussage nicht verändern.
 

ÜBER MICH

Ich habe kein Anrecht auf ein Tierfoto.

Jutta Herold

Studium
Universität der Künste Berlin (HDK)
Visuelle Kommunikation

 
Meisterschülerin (1981)
 
Anschließend Stipendium Design und Malerei für 9 Monate am California Institute of the Arts,
Los Angeles